Recovery – ein Gedicht

Recoverygedicht zum 23.12.2019 von anonym


Recovery

Auch jetzt ist nicht alles einfach,
bin ich nicht dauernd glücklich,
nicht mal großteils entspannt.

Ich bin nicht immer zufrieden,
habe oft Angst
und zweifle mich an.

Doch etwas hat sich verändert:
ich fühle mich nicht mehr krank.

Ich weiß, dass nichts falsch ist an mir
und bin geduldig mit mir,
auch wenn ich manchmal ungeduldig bin.

Ich traue meinen Gefühlen
und finde sie nicht mehr falsch
auch wenn sie noch immer schmerzen.

Mein Blick auf mich hat sich verändert
und was früher gestört hat,
weil ich es nicht verstand,
macht mich jetzt langsam
Schritt für Schritt
ganz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.