„Essanfälle adé“ … und wie es danach weitergeht!

Im heutigen Interview erzählt Olivia Wollinger von ihrem Recovery-Weg. Sie hatte lange Zeit mit einer Essstörung zu kämpfen und dabei viel gelernt. Ihr Wissen gibt sie in dem Buch „Essanfälle adé“, bei Workshops und in ihrer Praxis in Wien weiter.

In unserem Gespräch erzählt Olivia nicht nur ihre unmittelbare Recovery-Geschichte, sondern geht auch darauf ein, wie sie das Leben erlebt, seitdem sie ihre Erkrankung hinter sich gelassen hat.


Links:
Olivias Buch „Essanfälle adé – vom emotionalen Essen zum persönlichen Wohlfühlgewicht“:
https://www.buch7.de/store/product_details/1035401876

Olivias Homepage:
https://aivilo.at/

Der Artikel über Trauma:
https://aivilo.at/was-ist-trauma/

Olivia auf Facebook:
https://www.facebook.com/aivilo.ankommen.im.Koerper/

Das Interview mit Dami Charf:
https://recoverypodcast.de/2019/02/19/auch-alte-wunden-koennen-heilen/

Auf YouTube anhören!

 

Ein Kommentar

  • susanne Holzhauer

    Hallo…
    gestern war ich in einem Buchladen und kaufte mir das Buch : Essanfälle ADE !!! Da ich schon sehr lange darunter leide und es langsam satt habe, und Panik, nicht mehr mit dem Essen auf hören zu können….mache das bestimmt schon mein halbes Leben ( 52 J.-) doch nun ist es wirklich an der Zeit was zu ändern….
    Vielen Dank schon mal für das Buch und dann noch der große Beitrag….nun heisst es nur n och alles um zu setzen….wird ein harter Weg, dass ist es aber Wert !!!
    LG. Susanne
    Hessen / Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.